Regionale Online-Plattform

…statt globaler Wahnsinn

Warum nicht eine Plattform schaffen, auf welcher der kleine Obstbauer ebenso seine Produkte verkaufen kann wie die lokale Jungdesignerin? Ein branchenübergreifender Online-Shop von Südtirolern für Südtiroler sozusagen.
Auf diese Weise wirken wir den negativen Seiten der Globalisierung entgegen und ebnen kleinen Händlern, die sonst auf der Strecke bleiben würden, den Weg in Richtung Digitalisierung.
„Krisen und Zeiten der Unsicherheiten sind immer auch Auslöser von großen Veränderungsprozessen. Denn solange alles gut und fein ist, ist auch der Wunsch nach Veränderung nicht wirklich groß.
Ich wünsche mir, dass regionale Kreisläufe und Einkäufe in Zukunft mehr stattfinden, dass wir lange Lieferwege vermeiden und mehr lokale Produkte in unsere Häuser und Unternehmen kommen. Vielleicht wäre ein „Südtiroler Amazon“ eine Möglichkeit. Eine online Plattform von Südtirolern für Südtiroler!
Außerdem träume ich von einer lokalen Südtiroler (oder Gesamttiroler) Währung, um sich etwas von dem globalen Wahnsinn abzukoppeln.“
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.