Die Perspektive wechseln

…statt auf der Stelle zu treten

Manchmal kann es hilfreich sein, ein Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Oder sich an einen Ort zu begeben, an dem ein scheinbar unüberwindbares Hindernis plötzlich immer kleiner wird.
Geh' in Zukunft noch öfter in die Berge und nutze diese nicht nur als Kraftquelle und zur Erfüllung Deiner sportlichen Ambitionen, sondern auch für einen wohltuenden Perspektivenwechsel!
Daniel Chardon
ArtOfMagazine
"Krisenzeiten sind immer Wendezeiten - um innezuhalten und zu entdecken, was uns wirklich wichtig ist. Hier spielen die Berge für mich eine enorm wichtige Rolle. Sie erden einen, machen kleine Dinge groß und scheinbar große Dinge klein. Seil- und Partnerschaften stellen den richtigen Sinn und sozialen Kontext her. Am Ende sind wir alle Teil des großen Ganzen, miteinander verbunden. Dieses Miteinander nachhaltig zu gestalten, ist die Aufgabe gegenüber unseren Kindern. ART OF MAGAZINE will seinen Teil dazu beitragen - und macht deshalb mit bei dieser tollen Initiative."
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.